Unser erstes Outdoor-Turnier der Saison startete dieses Jahr bei den Kaiserburgschützen Oberhausen, die dazu noch 10-jähriges Bestehen zu Feiern hatten.

Vier turnierbegeisterte Tassilos nahmen die Fahrt und die unbeständigen Wetteraussichten in Kauf und waren pünktlich vor Ort. Dank weiser Voraussicht hatten die Veranstalter schon zwei große Zelte aufgestellt die sich sehr schnell füllten, da Petrus sich nicht überwinden konnte den eigentlich doch für die Natur ersehnten Regen einzustellen.2018 Kaiserburgturnier Oberhausen

Irgendwie brachten es alle fertig, aufzubauen ohne tropfnass zu werden! Dann hieß es warten. Die Crew der Kaiserburgschützen bat alle Teilnehmer um 30 Minuten Geduld, es sollte wohl besser werden! Doch alle geheim durchgeführten Rituale halfen nichts. Auch als Böllerschützen die Probepfeile freigaben ließ sich der Wettergott nicht besänftigen. Das bedeutete für alle Schützen: Regenkleidung an und durch.

Anscheinend schaffte es dieser wilde, bunte Haufen, dass Petrus dementsprechend eingeschüchtert oder besonders mitleidig war – auf alle Fälle starteten die Wertungspfeile bei fast trockener Witterung. Es galt die ersten 50 Meter zu bezwingen. Jonas, souverän wie immer, meldete sich auf Spots (er wollte eigentlich in der Herrenklasse starten). Wir Mädels waren recht zufrieden mit unseren 80er Auflagen. Im Turnier war es wie immer: Einige mit sehr zufriedenstellenden Ergebnissen, andere unter den eigenen Möglichkeiten.

Pause: Regenkleidung ausziehen, wir haben den Regen überstanden!

Weiter geht es mit 30 Metern. Hier konnte wieder was rausgeholt oder gehalten werden. Kaum war der letzte Pfeil geschossen brach die Sonne heraus und bescherte uns eine schöne Siegerehrung und den Kaiserburgschützen noch eine tolle Jubiläumsfeier.

     Platz 1, Jugend Recurve: Jonas Junggeburth, 585 Ringe

     Platz 3, Damen Recurve: Vroni Kreuzpointner, 554 Ringe

     Platz 1, Damen Master Recurve: Sigrid Stetter, 508 Ringe

     Platz 3, Mannschaft "Regentropfen": Sigrid Stetter, Vroni Kreuzpointner, Jonas Junggeburth, 1.647 Ringe

Vielen Dank an die Kaiserbürgschützen für dieses tolle Tunrnier.

(VK – 20.05.18 – Ergebnisse - Bericht auf intv.de)

 

Joomla templates by a4joomla