Keine Verschnaufpause gab es für die Teilnehmer des gestrigen Bezirksliga-Tags, denn am heutigen Sonntag stand die Hallen-Vereinsmeisterschaft und damit die Qualifikation zur Bezirksmeisterschaft 2019 an. Am Vormittag starteten die Erwachsenenklassen - zum Glück hatte unser Peter, der wie in jedem Tassilo-Turnier Organisation, Ampel und Auswertung in seinen Händen hatte, auch für das leibliche Wohl gesorgt und Butterbrezen sowie allerlei weihnachtliche Leckereien bereit gestellt. Danke dafür und natürlich auch für den gewohnt reibungslosen Ablauf des Turniers!2019 VM Halle gesamt

Die beiden Wertungsdurchgänge verliefen einigermaßen geräuschlos, auch wenn der/die eine oder andere Schütze/Schützin absolut nicht mit der eigenen Leistung zufrieden war. Also: gewohntes Bild in allen Bereichen! Gegen Ende des 2. Durchgangs konnte man dann allerdings schon bei vielen Teilnehmer die ersten, kraftbedingten Defizite feststellen und es gab schon einige Pfeile, die man nur noch als "hinausgewürgt" bezeichnen konnte.

Ehe man es sich versah, waren beide Durchgänge gelaufen, die Auswertung fertiggestellt und die Siegerehrung konnte beginnen. Diese ist bei diesem Event traditionell schnell abgefrühstückt, so dass die Schützen schnell den Restsonntag entlassen werden konnten.

Mittlerweile waren auch schon die meisten Jugendlichen und Schüler eingetroffen, denn die waren am Nachmittag an der Reihe. Auch hier das gleiche Bild wie am Vormittag: aufwärmen, leicht aufgeregte Unterhaltungen und mentale Vorbereitung auf das Turnier.

Schon trötete es zu den Einschießpassen und kurz darauf wurde es dann auch schon ernst. Aber auch diese Passen gingen relativ schnell vorüber, im 2. Durchgang machten sich auch bei den "Kleinen" leichte Schwächen bemerkbar. Insbesondere unsere beiden jugendlichen Ligaschützen Isabella und Patrick mussten die letzten Kraftreserven mobilisieren, machte sich doch der gestrige Einsatz in Germering mehr und mehr bemerkbar. Aber die beiden meisterten dies grandios (nur mit wenigen verbalen Unterstützungen der Trainer) und schossen auch die letzten Pfeile noch recht ordentlich!

Danke und Kompliment an alle Schützen den heutigen Tages! Für diejenigen, die noch nicht so zufrieden waren: denkt daran, dass die Hallensaison erst begonnen hat und es noch reichlich Gelegenheiten geben wird, sein Können zu verbessern.

Fazit für diesen Tag: für die diesjährige Hallen-BZM können die Tassilo-Schützen mit einem ordentlichen Aufgebot antreten. Mal sehen, welche Podestplätze wir in diesem Jahr belegen können

(SO - 25.11.2018 - Ergebnisse)

 

Joomla templates by a4joomla