Nach dem genialen und für alle Beteiligten sehr überraschenden Ligaauftakt am 26. Oktober war die Motivation für den 2. Ligatag entsprechend hoch. Auch konnte die Mannschaftsaufstellung genauso gehalten werden, wie am ersten Tag - eine Situation, die bei den Tassilos leider nicht immer selbstverständlich ist. Allerdings war unsere Equipe dieses Mal nicht ganz auf der Höhe in Sachen Fitness; eine Erkältung bei Otti und eine Impfung am Vortag bei Kai schwächte das Team ein wenig - was sich (zumindest beim Impf-Geschädigten) noch deutlich zeigen sollte.

Doch wie sagt man so schön: da hilft jetzt alles nix - da müssen wir durch. So starteten die Tassilos - nachdem im Zuge des Einschießens die Startaufstellung geklärt war - ins erste Match. Da ging es bei Otti gleich mal mit einem "M" beim 2. Wertungspfeil des Tages los! Na toll! Zum Glück war das restliche Match ganz passabel und die Gegner, der BSV Pfaffenhausen machten es dem Team leicht. Match 1: eingesackt!

Auch bei Match 2 konnte die Mannschaft der Tassilos ein zufriedenstellendes Ergebnis erzielen, Gegner SG Grabenfleck leistete keinen großen Widerstand, daher: Match 2: eingesackt.2019 OberligaSW Tag2

In der nächsten Paarung machten sich beim sonst so stabilen Schützen Kai erste Ausfallerscheinungen in der Bogenschulter bemerkbar. So eine Impfung ist mit einem Wettkampf nur schwer kompatibel! So erzielte Kai sein erstes "M". Trotzdem konnte ein weiterer Sieg erkämpft werden. Match 3 (gegen den USC München): eingesackt!

Leider verstärkte sich die Instabilität in Kai's Schulter weiter und schlug in Match 4 mit 2 "M's" zu Buche. Am Ende reichte dies dann gegen den (im Übrigen an diesem Ligatag sehr starken BC Ismaning) nicht mehr aus und das Tassilo Team musste die erste Niederlage dieser Liga-Saison verdauen.

Nach der heiß ersehnten Pause kam Peter für Kai an die Schießlinie. "M"-frei aber doch um wenige Ringe zu schwach gegen den BSC Augsburg kassierten die Tassilos die 2. Niederlage des Ligatages. Ein kurzer Blick auf die Tabelle offenbarte, dass da zwar noch ein kleines Punktepolster zum Zweitplatzierten war, trotzdem hieß es jetzt, noch mal alle vorhandenen Kräfte mobilisieren, konzentrieren und so die letzten beiden Wettkämpfe bestreiten.

Gegen die FSG Marktoberdorf wurde es noch einmal knapp, aber am Ende des Matches reichten unsere 208 Ringe gegen 203 des Gegners. Match 6: eingesackt.

Nun das letzte Match den Tages gegen den Verfolger BSC Lindach. Ohne Ausfälle und mit stabiler Leistung konnte auch diese Paarung auf der Haben-Seite verbucht werden. Match 7: eingesackt!

Am Ende des Tages konnte das Tassilo Team die Tabellenführung UND den 4-Punkteabstand zum Zweitplatzierten am 2. Ligatag halten. Trotz der genannten Beeinträchtigungen konnte größtenteils zufriedenstellende Leistungen erbracht werden (Bester Tagesschnitt: Robert mit 72,4 Ringen / bestes Matchergebnis: Otti mit 75 Ringen).

Somit war der 2. Ligatag der Oberliga SW für die Tassilo Schützen erneut ein erfolgreicher Ligatag!

(SO - 16.11.2019 - Ergebnisse)

 

Joomla templates by a4joomla