...konnten die vielen fleißigen Helferlein am vergangenen Samstag nicht davon abhalten, wieder ihre Arbeitskraft beim Bogenplatzaufbau einzubringen. Ungewöhnlich früh im Jahr sollte heuer unser Platz für den Sommerbetrieb fit gemacht werden. Allen sich in den Tagen zuvor doch noch auftuenden Bedenken zum Trotz meldeten sich im Vorfeld knapp 20 Tassilos zum Arbeitseinsatz an - am Ende sollten fast doppelt so viele tatsächlich erscheinen! Dies führte zwar zu einem kleinen Engpass beim abschließenden Leberkäs-Essen, zum Glück konnte das Defizit aber durch mehrere mitgebrachten Kuchen und Muffins ausgeglichen werden, so dass schließlich (hoffentlich?) niemand hungrig vom Platz gehen musste.

Die anstehenden Arbeiten auf dem Bogenplatz und in der Halle wurden wie jedes Jahr routiniert durchgeführt; in gefühlter Rekordzeit standen knapp 30 Scheiben an Ihren Bestimmungsorten. Parallel dazu wurde die Bogenhalle einer lange überfälligen Intensivreinigung unterzogen, so dass für die nächste Zeit ein geplanter Bodenkontakt im Form von Liegestütz o. ä. nicht mehr als lebensgefährlich einzustufen ist. Außerdem konnte hier auch die Schießwand instandgesetzt werden, damit die (hoffenlich) noch wenigen Hallentrainings in diesem Früjahr noch problemlos abgehalten werden können.

Alles in Allem wieder eine Top-Leistung ALLER anwesenden Helfer! HERZLICHEN DANK AN ALLE - so macht das Ganze Spaß! Ein abschließender Blick über den Bogenplatz weckte vermutlich bei den Meisten schon die Vorfreude auf die kommende Saison

(SO - 07.03.2019)

 

Joomla templates by a4joomla