So, oder so ähnlich waren wahrscheinlich die Gedanken der Schützen*Innen, die sich zur diesjährigen Hallen-VM angemeldet hatten. Immerhin war es doch schon einige Zeit her, seit die letzte dieser Art veranstaltet wurde. Umso größer war die Vorfreude und die Motivation zu diesem Turnier!

Natürlich drückte die Pandemie auch diesem Event irgendwie seinen Stempel auf, denn platzbedingt ließen wir in diesem Jahr nur 16 Teilnehmer (jeweils 8 am Vormittag/Nachmittag) zu. Was uns noch bei der Planung etwas im Magen lag, stellte sich schließlich als völlig problemlos heraus, denn wir mussten niemanden absagen - es war im Gegenteil am Ende sogar noch 1 Startplatz frei. Dazu kam ein krankheitsbedingter Ausfall sowie ein weiterer durch allgemeine Verwirrung o. Ä..

Traditionell läuft die Tassilo-Hallen-VM völlig schmucklos und ballastfrei ab; auf Grund der sehr überschaubaren Teilnehmerzahl ging es auch noch sehr flott von statten, so dass pro Durchgang ca. 20 -30 Minuten weniger Zeit benötigt wurde, als eingeplant.

Am Ende des Tages hatten die Teilnehmer ihre Turnier-Erfahrung entrostet und die Quali-Ringzahlen für die Bezirksmeisterschaft Halle standen fest  - sofern sie in diesem Jahr stattfinden kann. Lasst uns das Beste hoffen!

(SO, 20.11.2021 - Ergebnisse)

 

Joomla templates by a4joomla