Drucken

Traumhafter Saisonstart

 Am 12. April fand das traditionelle Frühjahrsturnier bei den Keltenschanzlern statt. Auch in diesem Jahr hatten die Veranstalter wieder großes Glück mit dem Wetter. Insgesamt waren 120 Teilnehmer aus nah und fern mit den verschiedensten Bogenarten am Start und konnten auf einem Drei-Kilometer-Rundkurs 24 Ziele anvisieren.

Nicht jeder bekam noch einen Parkplatz. Manche Tassilos mussten zum Germeringer See ausweichen und einen kleinen Fußmarsch in Kauf nehmen. Diese Verzögerung ließ dann keinen Probepfeil mehr zu und so waren die ersten Wertungspfeile nicht ganz so präzise wie gewohnt. Andere wiederum vergaßen ihre Entfernungstabelle und telefonierten noch hektisch, bevor es losging.
Insgesamt sechs Bogenschützen aus Aschheim nahmen am Turnier teil und besonders die Compoundfraktion konnte mit zwei ersten Plätzen glänzen. Es war ein traumhaftes Turnier. Bei strahlendem Sonnenschein und nicht zu heißen Temperaturen bogenschießend durch einen abwechslungsreichen Parcours zu wandern, ist eine Facette dieses Sports, die jeder einmal ausprobieren sollte. Die Schanzler machen sich wirklich eine Heidenarbeit, denn so einen Parcours aufzustellen und zu pflegen, ist echt ne Menge Arbeit. Herzlichen Dank nach Germering dafür! Ein paar Impressionen findet Ihr unter diesem Link: https://www.flickr.com/photos/b-j-oe-r-n/sets/72157643856510523/
(Foto: Ernst und Max beim Ausruhen)
(CZ / 17.04.2014)